Sportplatz Pirnaer Landstraße Zschachwitz

Der Platz: Ganz im Osten von Dresden haben die Zschachwitzer Fußballer nach einer kurzen Stippvisite in Laubegast schon weit über 100 Jahre ihr sportliches Zuhause..

Adresse: Pirnaer Landstraße 267 (vor der Eingemeindung 1950 unter anderem auch Adolf-Hitler-Straße, Peterswalder Straße) in Großzschachwitz

Einweihung: 1914

Fassungsvermögen: ca. 1.500

Besonderheiten: der einstige Hartplatz hat früher das eine oder andere Talent des Dresdner Fußballs hervorgebracht; 2002 stand die Anlage beim "Jahrhunderthochwasser" komplett unter Wasser; der Kunstrasenplatz wurde 2010 eingeweiht, 2013 war er wieder im Hochwasser "untergetaucht" und wurde danach saniert 

Nutzer: Freie Turnerschaft Zschachwitz und Umgebung (ab 1914), Netzball-Klub Kleinzschachwitz, SG 36 Zschachwitz (1936 bis 1945), FDJ-Sportgemeinschaft Blau-Weiß Zschachwitz (seit 1948), ISG Elbtal ZschachwitzBSG Nagema Zschachwitz (1950), BSG Stahl und Motor Zschachwitz (1951 bis 1966). TSG Blau-Weiß Zschachwitz (1966 bis 1990), FV Blau-Weiß Zschachwitz (seit 1990)

Sportplatz Pirnaer Landstraße Zschachwitz
Sportplatz Pirnaer Landstraße Zschachwitz

Mai 2021

press to zoom
Sportplatz Pirnaer Landstraße Zschachwitz
Sportplatz Pirnaer Landstraße Zschachwitz

Mai 2021

press to zoom
Sportplatz Pirnaer Landstraße Zschachwitz
Sportplatz Pirnaer Landstraße Zschachwitz

Mai 2021

press to zoom
Sportplatz Pirnaer Landstraße Zschachwitz
Sportplatz Pirnaer Landstraße Zschachwitz

Mai 2021

press to zoom
1/10