Volkspark Leutewitz

Der Platz: In Leutewitz im Westen von Dresden gab es nicht nur einen Sportplatz an der gleichnamigen Windmühle, sondern gleich nebenan für einige Zeit auch einen zweiten im heutigen Volkspark, der von 1908 bis 1911 in einer ehemaligen Lehmgrube für die zahlreichen Arbeiterfamilien im Umfeld angelegt worden war.

Adresse: Am Leutewitzer Park in Leutewitz

Einweihung: 1911

Fassungsvermögen: ? 

Besonderheiten: seit der Eröffnung gab es regelmäßig Ballspiel-Veranstaltungen und Leichtathletik-Wettkämpfe; 1926 Aufbau einer Baracke (aus Hellerau) als Umkleidemöglichkeit für die Sportler; einsetzender Verfall ab 1933; Fortsetzung nach dem Zweiten Weltkrieg, keine Nutzung mehr als offizieller Sportplatz, u.a. Nutzung als Stellfläche für Schausteller (oberer Teil) in den 1950er Jahren; ab 1981 schrittweise Wiederbelebung als Park; heute beliebt als großzügige Spielfläche und Hundewiese

Nutzer: VTB Jahn Cotta (1921 bis ?)

Volkspark Leutewitz
Volkspark Leutewitz

oberer Teil, März 2021

press to zoom
Volkspark Leutewitz
Volkspark Leutewitz

Blick ins Zentrum, März 2021

press to zoom
Volkspark Leutewitz
Volkspark Leutewitz

unterer Teil, März 2021

press to zoom
Volkspark Leutewitz
Volkspark Leutewitz

oberer Teil, März 2021

press to zoom
1/5