top of page

Pionierstadion / Trainingsplätze im Großen Garten

Der Platz: Inzwischen wächst im wahrsten Sinne Gras über die Sache. Die Trainingsplätze der Fußballer der SG Dynamo Dresden wurden 2020 aufgegeben, nachdem sie über 50 Jahre vom Provisorium zur Dauerlösung geworden waren.

Adresse: an der Lennéstraße 12 im Großen Garten direkt gegenüber vom Rudolf-Harbig-Stadion in der Seevorstadt

Einweihung: 1952 (?) als Pionierstadion, ab 1969 Trainingsplätze von Dynamo    

Fassungsvermögen: ca. 500

Besonderheiten: mehrere, aneinander grenzende Rasenplätze, ohne Sanitär- oder Umkleidemöglichkeiten - dies wurde alles im Stadion auf der anderen Straßenseite erledigt, von dem auch das Trainingsmaterial mitgebracht wurde; Zutritt erfolgte ohne Ampel oder Fußgängerübergang einfach über die Lennéstraße; die "Trainingskiebitze" standen direkt hinter einem Maschendrahtzaun und nicht selten gelang es einigen von ihnen, die Spieler in ein kurzes Gespräch zu verwickeln; nachdem das neue Trainingszentrum von Dynamo am Messering 2020 eröffnet worden war, wurde die Anlage im Großen Garten aufgegeben und gelangte im November 2022 endgültig wieder in den Besitz des Verwalters vom Großen Garten, der Schlösserland Sachsen gGmbH; die ursprünglichen Pläne, das Schienennetz der Parkeisenbahn auf den verlassenen Wiesen zu erweitern, wurden wieder verworfen -das Areal wird wieder in die Gestaltung des Großen Gartens eingegliedert

Nutzer: Dynamo Dresden

Trainingsplätze im Großen Garten
Trainingsplätze im Großen Garten

März 2021

press to zoom
Trainingsplätze im Großen Garten
Trainingsplätze im Großen Garten

Januar 2021

press to zoom
Trainingsplätze im Großen Garten
Trainingsplätze im Großen Garten

April 2021

press to zoom
Trainingsplätze im Großen Garten
Trainingsplätze im Großen Garten

März 2021

press to zoom
1/10
bottom of page