Strehlener BC 1910 / BSG Motor Reick / Eintracht Strehlen

Der Verein: Die Strehlener Fußball-Tradition begann mit dem BC, fand mit Motor Reick seine Fortsetzung und manifestiert sich heute in Dresden im Verein Eintracht Strehlen.

Gründungsjahr: 1910, als Strehlener Ballspielclub

Nachfolgevereine: Dresdener Sportvereinigung 1910 (1933 bis 1945) durch von Nationalsozialisten angeordnete Zwangsfusion mit dem Leubnitzner Sportclub,  BSG Ziegelwerke Dresden (wahrscheinlich ab 1949), Umbenennung in BSG Motor Reick (19??), SV Eintracht Strehlen 1991 (ab 1991)

Sportplätze: Sportplatz im heutigen Hugo-Bürkner-Park, wahrscheinlich Sportplatz Friebelstraße (Leubnitzer SC bis 1933), Sportplatz Torna an der Dohnaer Straße (heute)

Erfolge:

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.