Sportplatz Washingtonstraße

Der Platz: Im Übigauer Industriegebiet wurde auf dem Gelände des früheren Flughafens Kaditz lange auf einem Sportplatz Fußball gespielt. Heute befindet sich dort ein Hundeübungsplatz. 

Adresse: hinter Washingtonstraße 36 in Übigau

Einweihung: 19??; noch vor der Schließung des Kaditzer Flughafens 1926 wurden zwei Sportplätze auf dem Gebiet errichtet; der östlichere (direkt an der heutigen Washingtonstraße, die zunächst nicht durchgehend war, da die Flügelwegbrücke erst 1930 fertiggestellt wurde) existierte deutlich länger  

Fassungsvermögen: ? 

Besonderheiten: zu DDR-Zeiten ein Hartplatz, nach 1990 wurde kein Nutzer mehr gefunden (u.a. waren die Pläne des SV Motor Mickten zum Ausbau schon sehr weit fortgeschritten, scheiterten aber 1997 an fehlenden Fördermitteln dafür); heute ist die Anlage ein Hundeübungsplatz 

NutzerBSG Trafo Dresden, BSG Motor Schiffswerft Übigau, BSG Motor TuR Übigau

Sportplatz Washingtonstraße
Sportplatz Washingtonstraße

Über dem vermeintlichen Sportplatz (rechts, wahrscheinlich Flughafengelände) sind die zwei Sportplätze an der noch nicht durchgehenden Washingtonstraße gut zu erkennen; Luftbild Walter Hahn 1923 / Deutsche Fotothek

press to zoom
Sportplatz Washingtonstraße
Sportplatz Washingtonstraße

Die Flügelwegbrücke ist fertiggestellt; links von ihr/an der durchgehenden Washingtonstraße sind am oberen Bildrand die zwei Sportplätze zu erkennen; Luftbild Walter Hahn 1930

press to zoom
Sportplatz Washingtonstraße
Sportplatz Washingtonstraße

Januar 2021: heute Hundeübungsplatz

press to zoom
Sportplatz Washingtonstraße
Sportplatz Washingtonstraße

Über dem vermeintlichen Sportplatz (rechts, wahrscheinlich Flughafengelände) sind die zwei Sportplätze an der noch nicht durchgehenden Washingtonstraße gut zu erkennen; Luftbild Walter Hahn 1923 / Deutsche Fotothek

press to zoom
1/6