Gebergrund Goppeln

Der Verein: Gebergrund Goppeln ist stolz darauf, sich von der Kneipentruppe ("Tanzboden-Verein") zu einem etablierten Fußball-Verein in Dresden entwickelt zu haben.

Gründungsjahr: 1972, beim Biertrinken im Gasthof Goppeln entstand bei einer Tanzveranstaltung die "Schnapsidee", einen Sportverein zu gründen - gesagt, getan: die BSG Gebergrund Goppeln wurde unter der Trägerschaft der LPG Freundschaft Gebergrund Goppeln ins Leben gerufen

Nachfolgevereine: SG Gebergrund Goppeln (seit 19??); obwohl der Verein in Dresden Sportplätze nutzte, spielte er zunächst im Kreis Freital und nach Gebietsreformen im Weißeritz-Kreis bzw. später im Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge; seit 2010 Mitglied im Stadtverband Dresden 

Sportplätze: Sportplatz Tornaer Straße (1972 bis 1981), nur auswärts (1981/82), da der Sportplatz an der Friebeltraße in dieser Zeit hergerichtet wurde (1983 bis 2010), Sportplatz an der Wittgensdorfer Straße

Erfolge: Qualifikation für die Kreisliga (1992 bis 2005, 2006 bis 2010), Aufstieg in die Stadtoberliga 2013 und 2018

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom